Nachrichten

Auswahl
Soh Eingang
 

Einladung zur Veranstaltung "Arbeitsbedingungen von Frauen im medizinischen Fachbereich und gendergerechte Gesundheitsversorgung und -vorsorge"

Am Montag, dem 27. Oktober 2014, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Niedersachsen eine Podiumsdiskussion zu den beiden Themen „Arbeitsbedingungen von Frauen im medizinischen Fachbereich“ und „Gendergerechte Gesundheitsvorsorge und -versorgung“ im neuen KRH Klinikum Siloah-Oststadt-Heidehaus ab 17:30 Uhr im Konferenzbereich des Klinikums. Unter der Moderation von Annegret Ihbe, Vorsitzende des ASF-Landesausschusses, und Afra Gamoori, Vorsitzende der ASF Region Hannover, werden Cornelia Rundt, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, MdL Dr. m mehr...

 
Luzia Moldenhauer
 

PM der ASF im SPD-Bezirk Hannover zum Weltfrauentag

Zum Internationalen Frauentag am 8. März weist Luzia Moldenhauer, Vorsitzende der ASF im SPD-Bezirk Hannover gemeinsam mit dem ASF-Bezirksvorstand auf die nach wie vor fehlende Gleichstellung von Männern und Frauen in vielen Bereichen, insbesondere auf dem Arbeitsmarkt. Frauen verdienen immer noch 22 Prozent weniger als Männer und in den höhern Etagen von Unternehmen und Öffentlichem Dienst sind Frauen noch unterrepräsentiert. mehr...

 
Dialogveranstaltung "Gute Politik geht nur mit starken Frauen"
 

ASF - Region Hannover diskutiert Dialogpapier zur Landtagswahl

Die Kabarettistin „Frau Hornbostel“ lieferte den vergnüglichen Auftakt zu einer Diskussion der Regionsfrauen über die Wahlaussagen, mit denen die SPD zur Gleichstellungspolitik in den Landtagswahlkampf 2013 ziehen wird.
„Frau Hornbostel“ outete sich als begeisterte Anhängerin der anwesenden Landtagsabgeordneten Sigrid Leuschner und Silke Lesemann und der ebenfalls anwesenden Landtagskandidatin Thela Wernstedt, welche sie dringendst als Unterstützung für die SPD-Frauen im Landtag empfahl. Ganz sicher werde Frau Wernstedt mit ihrer Erfahrung als Ärztin die richtige Therapie für den ein oder anderen Problemfall, insbesondere im derzeit noch aktiven schwarz- gelben Regierungslager, finden. M mehr...

 
 

Equal Pay Day – Erklärung der niedersächsischen SPD-Frauen im Deutschen Bundestag

Heute, am 23. März, ist Equal Pay Day. An diesem Tag haben Frauen so viel verdient wie ihre männlichen Kollegen bereits am Ende des vergangenen Jahres.
Das heißt, dass Frauen weiterhin rund ein Viertel weniger verdienen als Männer. Das ist auch in Niedersachsen so. Der Equal Pay Day ist ein deutliches Zeichen dafür, dass wir noch immer Politik für Frauen und eine aktive Frauenbewegung brauchen. Eine Gleichberechtigung der Geschlechter ist noch längst nicht erreicht. mehr...

 

 

1 2